Seite wählen

Multiple Choice (3/15)
Dokumentation:
Theresa Rothe und Nina Fischäss im Gespräch, 2020
6:08 min
Status: Post-Produktion

In der Ausstellung sind die Künstlerinnen des SALOON Dresden aufgefordert, ohne gemeinsame Absprache und ohne kuratorische Vorgaben, nach-einander den Raum in Ergänzung zu bereits Installiertem zu bespielen. Ob ein vorausgewähltes Werk, eine Werkgruppe oder die installative Reaktion vor Ort: Per Losverfahren kommt alle zwei Stunden eine neue künstlerische Position hinzu. Die Frage nach Verortung des Selbst im Kollektiv, aber auch der Kunst im Raum, in Beziehung zueinander – provokativ und kommunikativ – steht im Fokus.